Bier trinken mit gutem Gewissen:

nicht nur Sportmediziner der Technischen Uni München empfehlen inzwischen
täglich bis zu anderthalb Liter Weizenbier zur Stärkung des Immunsystems.


Die enthaltenen Pflanzenstoffe (Polyphenole) senken die Gefahr von
Entzündungen im Körper und wirken auch als Radikalenfänger.

Des Weiteren sind wertvolle Enzyme enthalten die wichtig für den –
Stoffwechsel sind, einige Biere sind auch isotonisch.

Häufig wird Alkoholfreies empfohlen, wobei es immer auf die Menge ankommt.

Auch Gerstensaft mit Alkohol kann – in Maßen – hilfreich sein.

Bier

Hinweis um Missverständissen vorzubeugen:
mit „Maßen“ meinen wir nicht in Maßkrügen sondern maßvollen Genuß!

😎

Bier

Schreibe einen Kommentar